Bitcoin Trader Blase und wird sie platzen?

Also sind wir gerade in einer ICO-Blase und wird sie platzen?

Mit dem schieren Geldbetrag, der heutzutage in ICOs fließt, und jeder und seine Mütter, die ein Stück von diesem ICO-Kuchen wollen, gibt es berechtigte Befürchtungen, dass ICO eine Blase ist, ähnlich wie die Dot-Com-Blase und die Immobilienblase. Um zu verstehen, wie eine Blase funktioniert, schauen wir uns eines der berühmtesten Beispiele der Blase an, die Dotcom-Blase, die von 1997-2002 entstand.

Bitcoin Trader ein paar Beispiele

Um 1997 herum wurde das Internet groß und überall begannen Technologieunternehmen zu entstehen. Die Investoren begannen, ihr Geld zu investieren und ihre Investitionen in riesige Summen umzuwandeln. Schließlich begannen alle, die das sahen, große FOMO zu bekommen (Angst vor dem Verpassen) und sie begannen, ihr Geld an Unternehmen zu verschenken, ohne überhaupt eine Ahnung zu haben, ob das Unternehmen das Potenzial hatte zu arbeiten Bitcoin Trader oder nicht. Der gesunde Menschenverstand ging aus dem Fenster und jedes zufällige Internetunternehmen machte bei den Börsengängen einen Mord. Warren Buffet bemerkte das:

„Tatsache ist, dass ein Blasenmarkt die Gründung von Blasengesellschaften ermöglicht hat, Einheiten, die mehr darauf ausgerichtet sind, Geld mit Investoren zu verdienen als mit ihnen. Zu oft war ein Börsengang, nicht Gewinne, das Hauptziel der Promotoren eines Unternehmens.“.

BUMM! Er traf den Nagel auf den Kopf, die meisten der Unternehmen, die Millionen von ihren Investoren erhielten, scheiterten und einige erwiesen sich als nichts anderes als Betrug. Schließlich platze die Blase 2002.

Bitcoin Trader Grundlagen

ICO Grundlagen, Investieren oder nicht? Durchschneiden des Bullshits
Unternehmen stürzten ab und verloren innerhalb eines Jahres Millionen. Eines der berüchtigsten Beispiele dafür ist Pets.Com, das in nur 268 Tagen 300 Millionen Dollar verloren hat! Doch während jedes zweite Unternehmen geschlossen wurde, überlebten die Unternehmen, die Bitcoin Trader Test es überlebten, hielten an ihnen fest und veränderten die Art und Weise, wie wir heute leben. Eines der besten Beispiele dafür ist Amazon. Vor dem Platzen der Blase lagen die Amazon-Aktien bei 100 $/Aktie. Nach dem Ausbruch ging es auf 7 $/Aktie zurück, aber schließlich stieg es auf 600 $/Aktie.

Die Parallelen zwischen der ICO-Blase und der Dotcom-Blase sind etwas beängstigend und sagen: „Wenn man nicht aus der Geschichte lernt, wird sie sich wiederholen“. Ähnlich wie Dot-Coms haben die ICOs viele Investoren angezogen, die den Bitcoin Trader Goldrausch nicht verpassen wollen. Ähnlich wie bei den dot-coms ALL wird die Investition rein spekulativ getätigt. Sie müssen erkennen, dass die meisten der Unternehmen, in die Sie investieren, in ICOs kaum etwas bereit haben. Die meisten von ihnen haben nicht die Alpha-Version ihres Endergebnisses, es basiert alles auf Spekulationen und dem Potenzial des Projekts.

Wie bei allem anderen werden die meisten dieser Projekte nicht zum Endergebnis führen. Der Grund, warum das Ethereum ICO so wunderbar funktionierte, war, dass es ein engagiertes und motiviertes Team von talentierten Entwicklern hatte, die Tag für Tag daran arbeiteten, es zu einem Erfolg zu machen, genau wie Golem. Ein weiteres Problem, das das ICO plagt, ist die Gier der Entwickler. Einige Entwickler machen nur Projekte, damit es für ein gutes ICO verlockend genug aussehen kann. Sie haben weder ein Interesse an der Umsetzung noch eine Neigung, für ihre Investoren Gewinne zu erzielen.